Histo Journal Literatur Service

Geschichte{n} schreiben – den eigenen historischen Roman verwirklichen

Von der Idee zum Buch – Literatur Service

Von der Idee bis zum Buch, vom Text bis zum fertigen Format – das Team vom Histo Journal bietet allen Autor*innen von historischen Romanen fachkundige Unterstützung.

Der historische Roman erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit beim Publikum. Mit seiner großen Auswahl an Epochen von der Antike bis zu den Weltkriegen und mit seiner Vielfältigkeit im Genre {Liebesroman, Abenteuer, Krimi, biografische Romane …} bietet er Autor*innen ein abwechslungsreiches Schreibfeld.

Von der Idee zu einem spannenden Plot, vom Spannungsaufbau bis zu der passenden Erzählweise: Das Team vom Histo Journal bietet sach- und fachkundige Unterstützung bei der Arbeit am Buch. Alle drei Redakteurinnen haben selbst schon zahlreiche historische Romane veröffentlicht, waren und sind in unterschiedlichen Netzwerken und Verbänden vertreten und haben in vielen Jahren am Buchmarkt Erfahrungen gesammelt mit Agenturen, Verlagen, Pressearbeit, Veranstaltern usw.

Histo Journal Literatur Service

I. Recherche

Die Idee ist vorhanden, aber wo und wie findet man das richtige Material? Nicht nur Neueinsteiger*innen im Bereich Historischer Roman sehen sich einer Vielzahl an Archiven, Datenbanken, Dokumentationsstellen gegenüber oder verzweifeln an der vermeintlichen Dürftigkeit von Quellen. Die beiden studierten Historikerinnen Alessa Schmelzer und Ilka Stitz können hier Abhilfe schaffen. In enger Zusammenarbeit mit der Autorin/dem Autor schnüren Ilka Stitz oder Alessa Schmelzer das richtige Recherche-Paket oder helfen bei schwierigen Fällen – denn die Vergangenheit ist oft auch Detektivarbeit.

II. Lektorat – Zeile für Zeile

Die beste Idee bringt nicht viel, wenn sie im Text nicht richtig zur Geltung kommt. Das Lektorat ist das erste ›unabhängige Publikum‹ und untersucht den Text auf die wichtigsten Elemente: Spannungsbögen, Figurenzeichnung, sprachliche Umsetzung. Die studierte Literaturwissenschaftlerin Tanja Schurkus und die studierte Germanistin Ilka Stitz klopfen den Text ab und erstellen auf Wunsch eine Expertise. Dies alles unter der Zielsetzung, einem Roman zu seinem vollen Potential zu verhelfen und seine Marktchancen zu steigern. {Lektorat von vollständigen Manuskripten oder Auszügen.}

III. Historisches im Roman: Lektorats- und Authentizitätsprüfung

Gerade bei historischen Romanen ist die historische Authentizität unverzichtbar. Wir prüfen das Manuskript nicht nur auf Logik, Inhalt, Form und Grammatik, sondern auch ob die historischen Gegebenheiten und Details richtig bzw. vorstellbar sind. Hier hilft Ilka Stitz.

IV. Klappentexte, Teaser, Exposékorrektur & Pressetexte

Kurze, griffige Texte sind wichtig, um den möglichen Lesern {oder einem Verlag} einen schnellen Eindruck vom Buch zu verschaffen. Aber als Autor ist man oft viel zu sehr ›im Text drin‹ um das Wesentliche hervorzuheben. Als Ergänzung zum Lektorat bieten Tanja Schurkus, Ilka Stitz und Alessa Schmelzer daher den ›Kurz-und-knapp Service‹ an {ausschließlich im digitalen Format}.

V. Webdesign & Co.

Grafisches & Werbekonzepte rund ums Buch: Ob Website, Lesezeichen, Flyer, Postkarten, Flyer-Leseproben oder Buchtrailer … Alessa Schmelzer findet das richtige Gewand für jeden historischen Stoff. »Portfolio

Und was kostet das alles?

Bei der Vielseitigkeit unseres Angebots und vor allem bei der Unterschiedlichkeit der Romane kann die Preisgestaltung nur pro Projekt erfolgen. Eine Ersthilfe – zum Beispiel bei Klappentexten etc. – ist aber schon ab 50,- Euro möglich.

Sie interessieren sich für unseren Service? Dann füllen Sie bitte unser Formular aus. Wir melden uns so rasch als möglich. Mit diesem Zeichen * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen. Bitte nicht unsere ›Human Test‹ Frage vergessen. Diese muss ebenfalls ausgefüllt werden, da ansonsten die Nachricht nicht abgesendet werden kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht

Welche{s} unserer Angebote möchten Sie nutzen?*

Wen möchten Sie mit der Aufgabe betrauen?*

Was ergibt 7+3?*